Sammlung: Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberatung für Ihr Unternehmen

5 Produkte

Die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten wird in Artikel 37 DSGVO beschrieben. Ob ein Datenschutzbauftragter intern oder extern bestellt wird ist eine unternehmerische Entscheidung. Dabei sind die unternehmerischen Ressourcen zu berücksichtigen.

Die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten ergeben sich aus Artikel 39 DSGVO.

Wir bieten Ihnen hier die Bestellung und die Übernahme von Aufgabe eines Datenschutzbeauftragten in Ihrem Unternehmen in einem Paket an.

Nachdem Sie Ihre Bestellung für den ersten Monat getätigt haben, erhalten Sie den Bestellungsvertrag und den Dienstbesorgungsvertrag innerhalb von 3 Werktagen mit der Post zu gestellt. Die Meldung bei den Aufsichtsbehörden übernehmen wir auf Wunsch gerne für Sie.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!